Wie Verwaltet Man Fedora Yum-Versionen Fehlersicher Mit Einer Großen Anzahl Von Bibliotheken?

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie Sie fehlersichere Multilib-Varianten von fedora yum beheben können.

Sind Sie besorgt über die Leistung Ihres Computers? Entspannen Sie sich und lassen Sie Reimage sich um alles kümmern.

Umgebung

  • Red Hat Enterprise Linux 6
  • Red Hat Enterprise Linux 7
  • Problem

  • Nicht möglich, wenn Sie bei der Installation des multilib-Pakets behilflich sein müssen; Yum hat einige Fehler: Geschützte Multilib-Versionen: Paket-2.x86_64! Paketäquivalent-1.i686
  • Auflösung

  • Dies wird einige Zeit dauern, wenn man bedenkt, dass yum versucht, verschiedene Arten von Architekturen und verschiedene Versionen desselben Pakets einzurichten.

  • Stellen Sie sicher, dass die Kurse, die Benutzer aktualisieren möchten, normalerweise in derselben Version in unserem eigenen Repository zur Auswahl stehen

  • HINWEIS. Ersetzen Sie Paket durch die Identität des Programms, das Sie verwenden, um den Yum-Faktor zu erkennen

    # Yum-Datenbank "Paket*" --showduplicates

  • Wenn “Paket” eine höhere Bewertung hat als ähnliches “Paket-*”

  • Wenn Sie zweifellos ein Satelliten- oder Gruppen-Repository verwenden, werden diese möglicherweise nicht richtig synchronisiert
  • Erforderlich, wenn Sie das bestimmte Repository aktivieren möchten, das diese Aktualisierungen für installierte Pakete bereitstellt
    – Definieren Sie das Repository, in das Sie die Pakete aufnehmen möchten, indem Sie nicht viele Suchbegriffe im Portal verwenden. Nachfolgend finden Sie Links zum Abrufen von Red Hat Enterprise Linux Server x86_64
    RHEL – 7 Pakete durchsuchen
    RHEL – nach 6 Paketen suchen
    RHEL – Suche nach 5 Paketen
  • Ihr Mechanismus hat möglicherweise bereits bestehende Probleme mit einem bestimmten RPM-Repository. Bestätigen mit:
  • # package-cleanup --dupes
  • # Bereinigungsprobleme einrichten
  • Wir können Klonpakete eliminieren. ausreichend Dies ist die Hauptursache für dieses KCS. So heben Sie Transaktionsinhaltspakete von einem kaputten Yummy ab
  • Wenn Sie ein Paket installieren, handelt es sich normalerweise um eine Version, eine andere und eine andere Architektur, dh welches Paket Sie bereits installiert haben.
  • # --showduplicates
  • Installieren Sie das entwickelte und entworfene Paket mit der Version, die Sie wahrscheinlich haben
  • Aktualisieren Sie alle bereits installierten RPM-Optionen, bevor Sie versuchen, unser eigenes Paket anzuwenden
  • Wenn Sie bereits verschiedene Alternativen unterschiedlicher Architekturen bereitgestellt haben, sieht alles nach einem Duplikat der Ergebnisse der letzten Yum-Prüfung aus, aber diese Art von geschützter Multilib wird durch Packen in die wachsende oder umgangene protected_multilib erstellt.
  • Stellen Sie sicher, dass niemand Pakete ausschließt
  • #exclude grep /etc/yum.conf
  • Wenn Sie normalerweise immer ein blockierendes Plug-in verwenden, helfen Sie mit, dass die für einige Updates erforderlichen Versionen nicht an die Version der Ausnahme gebunden sind.
  • # Yum-Version auf der schwarzen Liste
  • Die Registrierung über den Red Hat Subscription Manager kann oft dazu führen, dass das Postsystem für einen anderen unter 18-Jährigen gesperrt wird.
  • Fehlerbehandlungskopie ist #subscriptions
  • Wenn es daran liegt, dass yum eine .i686-Variante lädt, die vor diesem Update nicht entdeckt wurde, stellen Sie sicher, dass eine Variante tatsächlich das vollständige Paket enthält (package-devel, package-static, package-libs, position package-*). Normalerweise sollten diese beiden Versionen ernsthaft übereinstimmen.Paket
  • Wenn package-devel existiert, aber nicht lecker sein kann, befolgen Sie package.i686 als eine Gewohnheit, die Multilib-Fehler erzeugt. Die Ergänzung besteht darin, das Paket -devel
  • zu aktualisieren.

  • Wenn der Multilib-Fehler bei Ihnen selbst immer noch auftritt, wenden Sie sich an den Hat Red-Support.
  • Grund

  • Multilib bedeutet Unterstützung in multipler Architektur.
  • Dieses Problem tritt auf, weil wir derzeit unterschiedliche Versionen von .x86_64- und .i686-Paketen haben
  • Wenn eine 64-Bit-Version von la und eine 32-Bit-Version von la in einem Paket verfügbar sind, das das Repository enthält, sollte es sich um eine bestimmte Version handeln, die am häufigsten mit la assoziiert wird.
  • Diagnoseschritte

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haupt-Yum-Cache dem Repository entspricht

  • #lecker sauber

  • Erstellen Sie eine große Liste aller Pakete und prüfen Sie in diesem Fall, ob alles, was Sie benötigen, verfügbar ist

  • # erstaunliche Liste von nur --showduplicates
  • # yum veröffentlichen hier --showduplicates
  • Nutzen Sie die Versionssperren, die auf Ihr unglaubliches Heimsystem angewendet werden, sind keine Ausnahmen.

  • #exclude grep /etc/yum.conf
  • # Yum-Version auf der schwarzen Liste
  • #Abonnement-Administratorversion
  • So beheben Sie Windows-Abstürze

    Reimage ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - Reimage kann helfen!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Überprüfen Sie die RPM-Datenbank auf bereits vorhandene Probleme

  • # yum check
  • # package-cleanup --dupes
  • #Paketbereinigung - Probleme
  • fedora yum Fehler erhaltene Multilib-Versionen

    Erstellen Sie den Eintrag neu mit
    rpm --rebuilddb

  • Entfernen Sie in Konflikt stehende Ko-Pakete

  • Wenn jemand hereinkommt und sofort nach dem Joggen und Neuaufbau der Datenbank und als Ergebnis immer noch das Thema bekommt, dann ist die einzige andere Möglichkeit, das Paket den ganzen Tag zu entfernen. Beachten Sie jedoch, dass, wenn ein Paket alle Kernabhängigkeiten hat und verliert, der Knoten beschädigt werden kann, außerdem ist es sehr, sehr unmöglich, ihn wiederherzustellen, daher wird es buchstäblich nicht empfohlen, diese Fähigkeit perfekt zu nutzen. Sonderfälle Wenden Sie sich an den Red Hat Support
    Verwenden Sie eine solche Einstellung für Server mit minimaler Leistung auf eigenes Risiko.
  • fedora yum Fehler geschützte Multilib-Versionen

    *Voraussetzung: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste DVD haben, die Sie verwenden.
    Wie auf dem Weg zum Yum-DVD-Repository

    Eine Instanz einer echten Aufgabe, die aus mehreren Bibliotheken arbeitet:$ leckeres UpdateGeschützte Maschinen: multilib iptables-1.4.21-28.el7.x86_64 != iptables-1.4.21-24.1.el7_5.i686Fehler: geschützte Versionen mit Multilibs: 14:libpcap-1.5.3-11.el7.x86_64!= 14:libpcap-1.5.3-9.el7.i686$ wohlschmeckender Extraktdiese libpcap hat 40 Pakete ausgeworfen, die oft in den Kern einer Servervariante wie libvirt gehörten.`$ yum sign up for iptables` wird höchstwahrscheinlich alle Anwendungen und Services.zhby eines Kerns entfernen.Um dieses Problem zu lösen, möchten wir daher diese Abhängigkeiten entfernen.Zuerst, wenn ich Pakete aufliste. In diesem Fall gab es kein I686, danke für die Tipps zu den Paketen.Drehzahl-ka Egrep | iptablesiptables-services-*iptables-Dienstprogramme-*Wir sollten dann alle diese Pakete mit Ausnahme ihrer eigenen Abhängigkeiten entfernen und erkennen, dass bestimmte Pakete nicht den Typ der RPM-Datenbank, Kernanwendungen wie Yummy Glibc, Netzwerk oder. rpm --justdb --nodeps -e iptables Chaos pro paar Minuten --justdb --nodeps -e iptables-services Durcheinander pro minimal --justdb --nodeps -e iptables-utilsSie werden dann in der Lage sein, den eindeutigen Put-Befehl auszuführen$ täglich leckerDie letzte Entscheidung ist in der Regel$ Neustart

    Holen Sie sich noch heute das beste Windows-Reparaturtool. Reimage bereinigt und repariert Fehler, schützt vor Datenverlust und Hardwarefehlern.

    Fedora Yum Error Protected Multilib Versions
    Fedora Yum Felskyddade Multilib Versioner
    Fedora Yum Chronione Przed Bledami Wersje Multilib
    Fedora Yum Versiones Multilib Protegidas Contra Errores
    Fedora Yum Zashishennye Ot Oshibok Multibibliotechnye Versii
    Fedora Yum Versions Multilib Protegees Contre Les Erreurs
    Fedora Yum 오류 보호 Multilib 버전
    Fedora Yum Versioni Multilib Protette Da Errori
    Fedora Yum Foutbeveiligde Multilib Versies
    Versoes Multilib Protegidas Contra Erros Do Fedora Yum

    Previous post Eu Tenho O Novo Problema Com O Erro N Trf Que A Maioria Da Conexão Não Pode Ser Estabelecida
    Next post Tips To Fix Spyhunter Spyware Scanner Download